Die Tandlerbox
Jetzt! Mehrweggeschirr für Ihre Veranstaltung bestellen
UmweltMusterstadtWien Die Tandlerbox

Willkommen bei "natürlich weniger Mist"!

Das Wiener Abfallwirtschaftskonzept beruht auf den 3 Grundsätzen: Vermeiden - Trennen - Verwerten. Der beste Müll ist natürlich der, der gar nicht entsteht. Deshalb unterstützt die Initiative „natürlich weniger Mist" der Wiener Umweltstadträtin Ulli Sima richtungweisende und beispielhafte Projekte und Aktivitäten, die zur Schonung wertvoller Ressourcen oder zu einer nachhaltigen Lebens- und Verhaltensweise beitragen.

Kriminacht am 17. Oktober im 48er-Tandler

Bild vom Vormagazin mit der Ankündigung der Kriminacht

Auch heuer ist der 48er-Tandler wieder bei der Wien-weiten Krimi-Lesung dabei und schafft gruselige Atmosphäre im Geschäftslokal und verschenkt Gratis-Krimis für zuhause.

Der 48er-Laubsack: die ideale Ergänzung zur Biotonne

MitarbeiterInnen der MA 48 kehren Laub, das zu Kompost und torffreier Erde wird.

Aktiver Beitrag der Biotonne zum Klimaschutz: Kompost und torffreie Erde

Ein Apfelbutzen auf Reisen

Apfelbutzen

Im Herbst gibt es nicht nur knackige Äpfel, sondern auch fein säuberlich abgenagte Apfelbutzen. Der Apfelbutzen ist als Kompost ein wertvoller Rohstoff und liefert den Dünger für die nächste Apfelernte. In einem Video zeigt die MA 48, wie Kompost entsteht.

Wien ist die sauberste Region Österreichs 2017

Straßenreinigung

Ein echtes Paradebeispiel, das trotz der Anonymität in einer Millionenstadt hervorragende Ergebnisse liefert - so begründete die Jury den Sieg Wiens bei der österreichweiten Initiative „Reinwerfen statt Wegwerfen“. Wien hat den begehrten Umweltpreis heuer erstmals gewonnen.