Die Tandlerbox
Jetzt! Mehrweggeschirr für Ihre Veranstaltung bestellen
UmweltMusterstadtWien Die Tandlerbox

Der Wiener Weihnachtssack ist wieder da!

Stadträtin Ulli Sima präsentiert den Wiener Geschenksack

Vermeidung von Verpackungsmüll - nicht nur zu Weihnachten. Geschenksäcke sind im Weihnachtmarkt des 48er-Tandlers, im Weihnachtsmarkt Hirschstetten und auf den Wiener Mistplätzen erhältlich.

UNITED AGAINST WASTE - Lebensmittelabfälle in der Gastronomie

Speisereste in der Gastronomie

Kampf den Lebensmittelabfällen in der Gastronomie! Die Initiative UNITED AGAINST WASTE untersucht die Mengen und Ursachen von Lebensmittelabfällen in heimischen Küchenbetrieben. Das Beratungsprogramm „Küchenprofi[t]“, im Rahmen des OekoBusiness Wien, unterstützt Küchenbetriebe bei der Auslotung des Einsparungspotenzials von Lebensmittelabfällen im Betrieb. 

smart kitchen: weniger Essensabfälle in Wiener Gastronomiebetrieben

SMART KITCHEN reduziert Lebensmittelabfälle in Wiener Gastronomiebetrieben

Neues Beratungsangebot im Rahmen des OekoBusiness Wien - Startworkshop mit Wiener Szene-Lokalen - Win-Win Situation für Umwelt und Betriebe.

Wien isst natürlich gut!

Ob Kindergärten, Schulen oder Pensionistenhäuser – die öffentlichen Einrichtungen Wiens setzen beim Essen zunehmend auf Bio-Qualität.

effiziente Lebensmittelnutzung in Wiener Küchenbetrieben

Lebensmittel werden vor dem Müll gerettet

Betriebe werden durch Fachveranstaltungen, Informationsangebote und Analyse-Tools bei der Optimierung ihres Wareneinsatzes unterstützt.

Fachtagung "Lebensmittel sind wertvoll!"

ReferentInnen der Fachtagung am Podium

Nachlese: Im Oktober 2014 führte die Diskussion über Vermeidung und Reduktion von Lebensmittelabfällen 120 ExpertInnen in Wien zusammen.

Schade um die Leckerbissen: Mist und Kosten reduzieren

Zucchiniröster

Initiative „United Against Waste“ lädt die Gastronomie- und HotelleriebrancheInfo- und Dialogveranstaltung am 13. Juli 2015 im Salm Bräu ein.

Initiative "Lebensmittelpunkt Donaustadt"

Das Logo des Projekts Lebensmittelpunkt Donaustadt

In Städten - so auch in Wien - werden große Mengen an Lebensmitteln in den Restmüll geworfen. Die Wiener Umweltschutzabteilung (MA 22) und die Bezirksvorstehung Donaustadt wollen dem nun entgegen wirken.

Start der Kampagne: Verputzen statt Verschwenden

Logo der Kampagne

Wiens Umweltstadträtin Ulli Sima startet am Montag, den 12. August 2013 am Rathausplatz im Rahmen eines Pressegespräches die breit angelegte Info-Kampagne zur Vermeidung von Lebensmittelabfällen in Wien.

Mehrweg-Transportverpackungen in Wien

wiederverwendbare Transportkisten im Supermarkt

Studie im Rahmen der Initiative „Natürlich weniger Mist“, betreut von der Wiener Umweltschutzabteilung – MA 22, durchgeführt vom Österreichischen Ökologie-Institut.

Neue Gratis-Folder von "ÖkoKauf Wien"

Praktische Hilfe bei der Wahl der richtigen Lebensmittel für ein genussvolles Essen geben in kompakter übersichtlicher Form zwei neue Folder von "ÖkoKauf Wien", dem Klimaschutzprogramm für den ökologischen Einkauf der Stadt Wien: "Die Stadt is(s)t bio - mit ´ÖkoKauf Wien´" und "Fleisch und Fisch - mit gutem Gewissen genießen".

Weitere Aktivitäten der Stadt Wien

Der Wiener Rathausmann

Die Stadt Wien hat bereits vor einigen Jahren die Problematik der Lebensmittelverschwendung erkannt und zahlreiche Projekte initiiert sowie in ihrem aktuellen Wiener Abfallwirtschaftplan aufgenommen.

Biologische Schädlingsbekämpfung am Weingut Wien Cobenzl

"Verwirrung" der besonderen Art am Weingut Wien Cobenzl: Hier wird der Traubenwickler, ein häufiger Schädling bei Weinreben, nicht mehr chemisch bekämpft, sondern schlicht und einfach mit Duftwolken "verwirrt".

Glasklarer Genuss

Ob am Trinkwasserbrunnen oder in der Glaskaraffe, das Wiener Wasser macht immer einen frischen Eindruck. Wenn es heiß wird, bringt uns eins die größte Erfrischung: Wasser. Doch nicht nur der Sprung ins kühle Nass lässt unsere Lebensgeister wieder Schwung finden.