Die Tandlerbox
Jetzt! Mehrweggeschirr für Ihre Veranstaltung bestellen
UmweltMusterstadtWien Die Tandlerbox

Keine Hauptrolle für die Küchenrolle

Küchenrolle und Schwammtücher

Die Küchenrolle ist praktisch, aber nicht umweltfreundlich und sollte daher in der Küche nur eine Nebenrolle spielen. Waschbare Schwammtücher sind eine gute Alternative. Sie halten lange und sind kostengünstig.

Weihnachtsputz: Schuhe abputzen statt Putzfimmel

Schuhe am Fußabstreifer

Tipps zur Vorbeugung gegen Verschmutzung und zur Fußbodenreinigung: So gelingt der Weihnachtsputz!

Die Ökologische Reinigung - gründlich aber umweltfreundlich

Equipment zum Reinigen

Täglich versuchen uns Werbespots davon zu überzeigen, dass Küche, Böden und Bad nur mit Hilfe verschiedenster Reinigungsmittel in keimfreie, glänzende Orte verwandelt werden können. Doch für das glänzende Strahlen sorgen in der Werbung starke Scheinwerfer und präparierte Oberflächen.

Erfrischung mit Deos ohne Aluminiumsalze

selbstgemachtes Deo ohne Aluminium

Das Lieblingsdeodorant enthält Aluminiumsalze? Dann heißt’ s rasch umsteigen auf gesunde, natürliche Alternativen!

Mikrofasertücher – der neue Reinigungstrend

blaues Mikrofasertuch

Eine Allergie aufs Putzen zu haben ist nicht nur eine gute Ausrede um weniger zu tun, sondern oft eine Tatsache. Denn Haushaltchemikalien können allergische Reaktionen auslösen. Dabei gibt es eine praktische Erfindung, die ohne Reinigungsmittel und großen Verpackungen auskommt: Mikrofasertücher.

Umweltfreundliche Frauenhygiene mit nachhaltigen Produkten

junge Frau "bloody woman"

Ein Leben ohne Tampons, Binden und Slipeinlagen ist für viele Frauen unvorstellbar. Mit alternativen Produkten kann man den Müllberg reduzieren.

Wäsche ökologisch waschen: Auf die Menge kommt es an

Textilkennzeichnung

Wieviel Waschmittel sind zum Wäschewaschen notwendig und braucht es wirklich für jedes Textil einen speziellen Reiniger?

Flecken mit einfachen Mitteln entfernen

Rotwein ausgeschüttet auf weißem Teppich

Viele Flecken, die im Alltag entstehen lassen sich mit einfachen Mitteln wieder loswerden. Dabei gilt: Je schneller, desto besser!

Kosmetik: Gesichtspeeling ohne Mikroplastik

© m.kupka "die umweltberatung"

Kunststoffe, die im Meer landen: "die umweltberatung" empfiehlt zertifizierte Naturkosmetik statt Peelings mit Plastikteilchen und Elektrobürsten.

App informiert über Hautpflege ohne Hormon-Cocktail

ToxFox App hilft die Zutaten zu entschlüsseln

Hormonwirksame Substanzen haben in Kosmetika nichts verloren. Eine App ermöglicht es in Sekundenschnelle herauszufinden, ob das Pflegeprodukt empfehlenswert ist oder nicht.

So schützt man Kleidung vor Mottenlöcher

Mit einfachen Tipps kann man die Winterkleidung mottensicher aufebwahren und dem Fressgelage im Kleiderkasten vorbeugen! So kann man die Wollkleidung länger tragen!

Waschmittel: Weniger tut´s auch

Konzentrierte Waschmittel zu kaufen und beim Waschen richtig zu dosieren – das spart Verpackungsabfälle und schont die Umwelt.

Abfluss verstopft – keine Panik!

Ein schlecht abfließender oder verstopfter Abfluss ist unangenehm. Mit einfachen, mechanischen Mitteln lassen sich die Verstopfungen in Bad, Küche und WC oft wieder lösen.

Düfte die unter die Haut gehen

Duftöl in eine Schlae tropfen

…ein Hauch von Vanille, Sandelholz, Bratapfel oder Zimt -es duftet all überall! Doch Dufstoffe sollten viel sparsamer verwendet werden.

Glückliche Katze, glückliche Umwelt

Eine völlig neu entwickelte Katzenstreu bietet nicht nur Top-Qualität für Katzen und ihre BesitzerInnen, sondern entlastet auch noch die Umwelt.