Die Tandlerbox
Jetzt! Mehrweggeschirr für Ihre Veranstaltung bestellen
UmweltMusterstadtWien Die Tandlerbox

Aktualisierung: 14.10.2013

Sammlung von Plastikflaschen im "Gelben Sack"

Mit dem "Gelben Sack" können viele Einfamilienhaushalte Plastikflaschen bequem zu Hause sammeln.

Gelber Sack vor einem Einfamilienhaus
© Felicitas Matern

Seit 2008 wurde die Sammlung von Plastikflaschen im "Gelben Sack" schrittweise ausgebaut. Nun ist diese praktische Entsorgung in Teilen des 10. bis 14., 16. bis 19. sowie dem 21. Bis 23. Bezirk möglich.

Liegt ihre Wohnung im Sammelgebiet?

Wenn Sie Ihre Adresse in das das Formular auf der Website der MA 48 eingeben können, erscheinen die Abholtermine. Wenn Ihre Adresse nicht aufscheint, ist Ihre Liegenschaft nicht an die Gelbe-Sack-Sammlung angeschlossen. Bitte entsorgen Sie Ihren Plastikmüll bitte weiterhin in den Tonnen.

Sammlung im 6 Wochen-Rhythmus

Alle 6 Wochen werden die befüllten Säcke von der MA 48 (Abfallwirtschaft, Straßenreinigung und Fuhrpark) abgeholt. Die Säcke müssen von den Haushalten am Vorabend gut verschlossen und sichtbar an dem gewohnten Restmüll- und Biotonnen-Standplatz bereitgestellt werden. Für die Haushalte ist diese zusätzliche Entsorgungsmöglichkeit kostenfrei.

Den "Gelben Sack" richtig befüllen

Wichtig ist die richtige Befüllung der Säcke, denn es gehören ausschließlich ausgeleerte, zusammengedrückte Plastikflaschen in den "Gelben Sack". Falsch befüllte Säcke werden nicht mitgenommen und mit einem "Stopp"-Aufkleber versehen, da sonst die stoffliche Verwertung der Flaschen erschwert würde. HINWEIS: Durch den Knick-Trick kann Platz gespart werden. Hierzu die PET-Flaschen in der Mitte eindrücken und den Boden hochklappen.

Nutzen Sie die 48er-App mit Erinnerungsservice!

Die 48er-App für iPhone, iPad und Android-Smartphones bietet neben allgemeinen Informationen zur Abfallentsorgung in Wien auch einen Erinnerungsservice an, damit man keinen Abholtermin mehr verpasst. Dieser Service ist im Menü "mehr" unter "Mitteilungen" abrufbar. Die Termine können dann in den App-Kalender übertragen werden. Per E-Mail oder Telefonanruf können weitere "Gelbe Säcke" bestellt werden.
Die App ist sowohl in Google-Play (Android-Version), als auch im App-Store (iOS-Version) abrufbar.

  • Die 48er-App für iPhone und iPad erfordert iOS 4.0 oder neuer
  • Die 48er-App für Android-Smartphones erfordert Android 2.2 oder höher

Nachbestellung von "Gelben Säcken"

Jeder Haushalt im Sammelgebiet erhält kostenfrei eine Rolle mit "Gelben Säcken". Bei Bedarf können diese gratis bei der MA 48 nachbestellt werden. Für die Nachbestellung sind Name, Adresse und Telefonnummer anzugeben.