Milchprodukte

Informationen rund um die Haltbarkeit, die richtige Lagerung und die Verarbeitung von Resten zu leckeren Gerichten.

Lagerung von Milchprodukten

Milchprodukte, wie Frischmilch, Joghurt, Butter und Topfenaufstriche sind leicht verderbliche Lebensmittel und müssen unbedingt im Kühlschrank gelagert werden.

Im mittleren Bereich des Kühlschrankes, also bei ~ 5°C sind Milchprodukte am längsten haltbar. Butter fühlt sich in der Kühlschranktür am wohlsten – hier ist sie leicht gekühlt und bleibt dennoch streichfähig.
Viele Milchprodukte halten im Kühlschrank ein paar Tage länger als angegeben – Kontrollieren Sie die Produkte vor dem Verzehr mit Augen und Nase!

Verputzen-Tipps für Milchprodukte

  • Übriger Rahm, Naturjoghurt oder Schlagobers können auch in kleinen Mengen Suppen oder Soßen verfeinern.
  • Reste vom Schlagobers können in Eiswürfelbehältern gefüllt und eingefroren werden. So hat man jederzeit kleine Portionen zur Hand!
  • Restlgerichte mit Milchprodukten: Topfenaufstriche, Kräuterbutter, Müsli, Pudding etc..

Weitere Informationen: