Wurst

Wie man Wurstwaren richtig lagert und was man leckeres aus Resten zaubern kann...

Lagerung von Wurst

Wurst oder Speck im Ganzen können in kühlen, dunklen Räumen über mehrere Monate gelagert werden. Sobald sie allerdings geschnitten sind, sollten sie unbedingt im Kühlschrank auf der untersten Glasebene über der Gemüselade gelagert werden. Als Verpackung sind Vorratsbehältnisse ideal – hier trocknet die Wurst nicht aus.

Verputzen-Tipps für Wurst

  • Mit übriger Wurst, Schinken oder Speck kann man fast jede Speise pikant würzen - klein schneiden, zum einrollen von Gemüse verwenden oder anbraten
  • Restlgerichte mit Fleisch: Gröstl, Fleischsalat, Einlage für Suppen, Nudelpfannen, Erdäpfelauflauf

Weitere Informationen: