• Brot

    Foodsharing: Teilen in der Krise

    Wer zuviel gehamstert hat und Lebensmittel gerne mit anderen teilen will, kann sie über eine Plattform zur Verfügung stellen.

  • Geschäftslokal des 48er-Tandlers

    Der 48er-Tandler öffnet mit 6. Mai wieder seine Pforten

    Shopping in Wiens coolstem Altwarenmarkt - mit Maske, Sicherheitsabstand und Einbahn. Aktuell im Sortiment sind Fahrräder und Nützliches für daheim

  • eingeschränkte Mistplatzöffnung

    Eingeschränkte Öffnung der Wiener Mistplätze

  • Trinkbrunnen

    Trinkbrunnen in Wien

    Genießen Sie ab 4. Mai wieder Wiener Wasser aus einem öffentlichen Trinkbrunnen!

  • Reparatur eines Smartphones

    Reparaturnetzwerk hilft bei Gebrechen

    Während der Corona-Krise muss die Technik funktionieren. Wenn ein Reparatur notwendig ist, helfen die Betriebe des Reparaturnetzwerkes weiter. 

Willkommen bei "natürlich weniger Mist"

Das Wiener Abfallwirtschaftskonzept beruht auf den 3 Grundsätzen: Vermeiden - Trennen - Verwerten. Der beste Müll ist natürlich der, der gar nicht entsteht. Deshalb unterstützt die Initiative „natürlich weniger Mist" der Wiener Umweltstadträtin Ulli Sima richtungweisende und beispielhafte Projekte und Aktivitäten, die zur Schonung wertvoller Ressourcen oder zu einer nachhaltigen Lebens- und Verhaltensweise beitragen.

Die 48er-Tandler-Box? – What the Rapp?! Episode 13

bequemer Sessel im Garten

Naturnah und umweltschonend Gärtnern

Gemüsekiste

ABC Lebensmittelabfall vermeiden

Eier im Kühlschrank

Eier

Mülltrennung - Aufkleber

Aufkleber für Abfalltrennung

Like "natürlich weniger Mist" on Facebook

Besuchen Sie auf Facebook!