Projekte-Archiv

In diesem Bereich finden Sie gesammelt Studien, Projekte, Leitfäden und viele andere Informationen seit 1996. 

Der Wiener Rathausmann

2018 Lebensmittelverschwendung verringern: Aktivitäten der Stadt Wien

Die Stadt Wien hat bereits vor einigen Jahren die Problematik der Lebensmittelverschwendung erkannt und zahlreiche Projekte initiiert sowie in ihrem aktuellen Wiener Abfallwirtschaftplan aufgenommen.

wiederverwendbare Transportkisten im Supermarkt

2016 Mehrweg-Transportverpackungen in Wien

Studie im Rahmen der Initiative „Natürlich weniger Mist“, betreut von der Wiener Umweltschutzabteilung – MA 22, durchgeführt vom Österreichischen Ökologie-Institut.

Speisereste in der Gastronomie

2016 UNITED AGAINST WASTE - Lebensmittelabfälle in der Gastronomie

Kampf den Lebensmittelabfällen in der Gastronomie! Die Initiative UNITED AGAINST WASTE untersucht die Mengen und Ursachen von Lebensmittelabfällen in heimischen Küchenbetrieben. Das Beratungsprogramm „Küchenprofi[t]“, im Rahmen des OekoBusiness Wien, unterstützt Küchenbetriebe bei der Auslotung des Einsparungspotenzials von Lebensmittelabfällen im Betrieb. 

Zucchiniröster

2015 Schade um die Leckerbissen: Mist und Kosten reduzieren

Initiative „United Against Waste“ lädt die Gastronomie- und HotelleriebrancheInfo- und Dialogveranstaltung am 13. Juli 2015 im Salm Bräu ein.

SMART KITCHEN reduziert Lebensmittelabfälle in Wiener Gastronomiebetrieben

2015 - smart kitchen: weniger Essensabfälle in Wiener Gastronomiebetrieben

Beratungsangebot im Rahmen des OekoBusiness Wien - Startworkshop mit Wiener Szene-Lokalen - Win-Win Situation für Umwelt und Betriebe.

"Mistkübel statt Mist-Übel": MA 48 startet online-voting für die neuen Papierkorbsprüche

2015 Voting: Wiens Papierkörbe suchen neue Sprüche!

Bis 28.8. läuft das große online-voting für die neuen Papierkorb-Sprüche der MA 48. Knapp 4.000 Einsendungen wurden von den Wienerinnen und Wienern in den letzten Wochen übermittelt.

Anleitung Hundekotsackerl

2015 Fast 60.000 Hundekot-Sackerl pro Tag in Wiens Mistkübel

Anti-Hunde-Kot-Kampagne der Stadt Wien als Erfolgsmodell noch mal übertroffen - 7 Jahre WasteWatcher wirken!

ReferentInnen der Fachtagung am Podium

2014 Fachtagung "Lebensmittel sind wertvoll!"

Nachlese: Im Oktober 2014 führte die Diskussion über Vermeidung und Reduktion von Lebensmittelabfällen 120 ExpertInnen in Wien zusammen.

Mit der Tragtasche "Fairdl" selber zum Klimaschutz beitragen

2014 Stadt Wien Initiative "Klimafreundlich Einkaufen"

Als Maskottchen wurde der "Fairdl" entwickelt, die sich als Erkennungsmerkmal durch sämtliche Aktivitäten zieht und gute Tipps gibt.

Klimasparbuch

2014 Klimasparbuch Wien: umweltfreundlich leben und sparen

Gutscheine und Tipps des Klimasparbuches helfen, umweltfreundlich zu leben. Das Klimasparbuch ist im Buchhandel und bei Sponsoren, Gutscheinpartnern und der Stadt Wien erhältlich.

Lebensmittel werden vor dem Müll gerettet

2014 effiziente Lebensmittelnutzung in Wiener Küchenbetrieben

Betriebe werden durch Fachveranstaltungen, Informationsangebote und Analyse-Tools bei der Optimierung ihres Wareneinsatzes unterstützt.

2014 Hinweisblatt für das "Wiener Mehrweggeschirr Mietsystem"

Logo der Kampagne

2013 Kampagne: Verputzen statt Verschwenden

Wiens Umweltstadträtin Ulli Sima startet am Montag, den 12. August 2013 am Rathausplatz im Rahmen eines Pressegespräches die breit angelegte Info-Kampagne zur Vermeidung von Lebensmittelabfällen in Wien.

Das Logo des Projekts Lebensmittelpunkt Donaustadt

2013 Initiative "Lebensmittelpunkt Donaustadt"

In Städten - so auch in Wien - werden große Mengen an Lebensmitteln in den Restmüll geworfen. Die Wiener Umweltschutzabteilung (MA 22) und die Bezirksvorstehung Donaustadt wollen dem nun entgegen wirken.